Gemischte Sauna

Am Donnerstag Abend trifft man sich in Esch in der Sauna. Um 18 Uhr gibt’s den ersten Aufguss.

Saunawart Laurent benutzt gerne einen chinesischen Fächer, mit dem er unbarmherzig den heißen Dampf über die schwitzenden Leiber wedelt. Danach sitzt er ganz unschuldig in der Bar, während die Saunaopfer halb tot in den Liegestühlen hängen.

IMG_1147

IMG_1145

Wer mitmacht, darf allerdings noch in der Saunakammer frisch geschnittene Ananasstückchen vom Glastablett naschen, das Laurent kokett auf nackte Damenschenkel abstellt.

Das ist doch auch was, oder?

Advertisements

1 Kommentar zu „Gemischte Sauna“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s