Das pralle Leben: Quartier 3

Living in Esch

Gestern wurde eine wunderschöne, abbruchreife Villa in Esch – Quartier 3 – wieder mit Leben gefüllt: Hunderte Menschen kamen, um eine Gruppenausstellung von 33 Künstlern zu besuchen. Später musste die Feuerwehr die Holztreppe sichern, weil… naja… altes Haus und so…

Der Abend war wieder mal ein Beweis für meine Behauptung: Esch ist wie New York, nur cooler.

Ich durfte auch mitmachen und war ziemlich überrascht und natürlich total froh, dass meine schwarz-weiss Illustrationen „Das ABC der Ängste“ soviel Anklang fanden.

Danke allen Besuchern und Freunden, die gekommen sind!

Aber seht euch einfach die Fotos der Vernissage auf woxx.lu an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s