Schulanfang – und ich vermisse meine Kinder!

Es ist soweit: meine vier Kinder sind zum ersten Mal ALLE in der Schule – von Früherziehung bis Gymnasium. Das Haus ist also ruhig und leer – zumindest bis 14 Uhr.

Und ich geb’s zu: ich fühle mich verlassen, obwohl ich mich schon sehr lange auf diesen Tag gefreut habe…

Da soll einer die Mütter verstehen!

Um mich noch etwas einsamer zu fühlen, zeige ich Euch ein paar Schnell-Porträts der letzten Monate, die ich live und vor Ort von den Kindern gemacht habe.

Euch allen, ob mit Kindern oder ohne, wünsche ich bei dieser Gelegenheit:

Alles Gute zum Schul- oder Arbeitsanfang!

IMG_6463
Marie beim Eisessen
IMG_6434
Anna im Zug nach Innsbruck
IMG_6438
Michel beim Wii-Spielen
Advertisements

Menschenskinder…

Die Ferien sind vorbei… Schade… aber ich freue mich trotzdem sehr auf den Herbst!

Gut war ja, dass ich Zeit hatte, über meine Pläne und Prioritäten für die kommenden Monate nachzudenken.

Nun, viel wird sich nicht ändern… aber eines ist mir ganz deutlich bewusst geworden, als ich meine alten Skizzenbücher durchblätterte:

Menschen zeichnen ist mir doch das Allerliebste!

Und daher möchte ich Euch in der nächsten Zeit meine Schnellporträts der letzten Jahre zeigen, die ich mit Tusche, Bleistift, Feder, Ipad oder Pastellkreide „life“ gezeichnet bzw. gemalt habe.

Einiges habt Ihr hier schon gesehen, andere Zeichnungen kennt Ihr vielleicht noch nicht 😉

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich Euch auch einen guten Start in den Herbst, und viel Schwung und Motivation für Eure – vielleicht neuen- Pläne!

image
Mädchenkopf. Ipad. Olga Reiff, 2015.
image
Lesende. Pastellkreide. Olga Reiff, 2015.
Bewegungsskizzen mit Bleistift
Trommlerin. Bleistift nachbearbeitet. Olga Reiff, 2015.
IMG_1147
Saunawart. Tuschestift. Olga Reiff, 2015.
IMG_1139
Göttergatte. Tuschstift und Pinsel. Olga Reiff, 2015.